Pilates – die Ganzkörper-Sportart für jede Zielgruppe

Aug 17 '14

Pilates – die Ganzkörper-Sportart für jede Zielgruppe

Die Sportart Pilates bietet die Möglichkeit eines Ganzkörpertrainings, bei dem nicht nur gezielt einzelne, sondern umfassend alle Muskelgruppen angesprochen und trainiert werden. Auch die tief liegenden Muskelbereiche werden einbezogen, sodass bei regelmäßiger Anwendung einerseits die Haltung verbessert und andererseits eine nachhaltige Straffung des gesamten Körpers erreicht wird.

Das Training sorgt für eine deutliche Verbesserung von Verspannungen und den damit häufig verbundenen Schmerzen und Beschwerden. Durch die Stärkung insbesondere der Rückenmuskulatur und des so genannten Halteapparates wird der Körper in seiner Gesamtheit dynamischer und beweglicher. Die Sportart Pilates setzt hierbei nicht auf ein Übermaß an Muskelbildung, sondern auf die grundsätzliche Aktivierung der Muskulatur. Der Ablauf des Trainings ist in jeder Hinsicht gelenkschonend und basiert auf sanften und fließenden Bewegungsabläufen.

Pilates Sportart für jede Zielgruppe

Auch wenn die Übungen auf extreme Bewegungsmuster verzichten und auch von ungeübten Personen nach und nach durchgeführt werden können, ist der Sport hinsichtlich seiner Effektivität nicht zu unterschätzen. Pilates vermag die Leistungsfähigkeit deutlich zu verbessern und gilt als ein Training, das auf Ganzheitlichkeit ausgerichtet ist. Der Fokus liegt dabei nicht nur auf einer Steigerung der körperlichen Fitness, sondern hat gleichermaßen eine Verbesserung der Belastbarkeit des ganzen Menschen unter Berücksichtigung von Körper und Geist zum Ziel.

Die einzelnen Übungen erfordern Konzentration und setzen bei der Umsetzung grundsätzlich auf eine bewusste Atmung. Diese Form der Fokussierung vermag vorhandenen Stress zu verringern und Körper und Geist nachhaltig zu entspannen. Ein Pilates-Training ist für jede Altersgruppe geeignet. Es ist bei aller Effektivität eine sanfte Sportart, die den Körper stärkt, jedoch nicht belastet beziehungsweise überlastet. Die Übungen können auf einer Matte überall durchgeführt werden und sind dadurch auch im Urlaub und unterwegs geeignet.

Regelmäßig durchgeführte Pilates-Übungen machen sich bereits nach wenigen Wochen bemerkbar. Hierbei reichen bereits zwei bis drei Trainingseinheiten wöchentlich von jeweils etwa einer halben Stunde Dauer aus. Es findet eine spürbare Verbesserung des Körpergefühls statt und in der Gesamtheit eine Verbesserung von Koordination, Gleichgewicht und Konzentrationsfähigkeit.

Passende Posts

Kommentare sind deaktiviert

Top